Home > WS-2021 > Agenda des Workshops 2021 von BA und DWT

Agenda des Workshops 2021 von BA und DWT

Agenda Inspiration Talks Panels
10:00 Uhr Begrüßung
durch Thomas Friedrich (BA) und Werner Sondermann (DWT)
10:10 Uhr Bekanntheit und Inanspruchnahme geförderter Beschäftigtenqualifizierung
in Betrieben
Dr. Julia Lang, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB),
Nürnberg
10:25 Uhr Marktplatz der Bildung: Erkenntnisse und Erfahrungen aus dem Innovation-
Lab der Bundesagentur für Arbeit (BA) – Strategie, Pilot und roll out
Stefan Baraniak (BA Strategie), Kathrin Groschwald (Arbeitsagentur Bautzen)
und Daniel Börner (BA Regionaldirektion Sachsen)
10:40 Uhr Ergebnisse und Perspektiven aus dem Prozess der Nationalen Weiterbildungsstrategie (NWS)
Fabian Langenbruch (Bundesministerium für Arbeit und Soziales)
10:55 Uhr KI-basierte Assistenzsysteme für passgenauen Zugang in die Lern- /Arbeitswelt
von morgen
Prof. Dr. Alexander Mädche, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
11:15 Uhr PANEL 1:
TRANSPARENZ über Weiterbildungsangebote
Impuls: Michael Sester, Bundesagentur für Arbeit
anschließend Arbeit in Panels, Moderation/ Co-Moderation durch:
– Angela Geiling (BfZ Essen)
– Holger Wohlfeil (VDP)
– Martina Rauch (BA)
– Marc Hentschke (EFAS)
12:00 Uhr PANEL 2:
ZUGANG zu Weiterbildungsangeboten
Impuls: Marc-Cliff Zofall, Bundesagentur für Arbeit
anschließend Arbeit in Panels, Moderation/ Co-Moderation durch:
– Matthias Metzen (Kolping)
– Werner Sondermann (DWT)
– Hans-Björn Glock (DWT)
– Heike Funk (BA)
12:45 Uhr Mittagspause
13:15 Uhr PANEL 3:
MOTIVATION für mehr Weiterbildungsbeteiligung
Impuls: Dr. Roman Jaich, ver.di
anschließend Arbeit in Panels, Moderation/ Co-Moderation durch:
– Reinlinde Steinhofer (Kolping)
– Stefan Sondermann (BBB)
– Ulrich Eberle (BA)
– Siegfried Schmauder (DWT)
14:00 Uhr Kaffeepause
14:15 Uhr Präsentation der Panelergebnisse
durch die Panelmoderator*innen
14:00 Uhr Schlusswort / Ausblick
durch Thomas Friedrich (BA) und Werner Sondermann (DWT)
15:00 Uhr WORKSHOP-ENDE

Tagesmoderation

Ralf Karabasz, Synergie VertriebsDienstleistung GmbH
Michael Schmidt, TÜV Rheinland